Telefon +49 - 2324 - 68626 0
  • News

NEWS

- Neuigkeiten

E-Mail
 
 

Die Anschaffung von GRIFAsoftstep wird von der BG-Bau aktuell mit 50 Prozent (bis 1.300,- EUR) gefördert.

Mit Unterstützung der Berufsgenossenschaft verhindern Sie teure Unfälle und erleichtern sich und Ihren Mitarbeitern die Arbeit.

Direkt zur BG-Bau Förderung durch Klick aufs Bild.

 
 

Für alle großen Maschinen, ob Bau- oder Landmaschinen, ob Kommunal- oder andere Bereiche. Überall wo mit einer Leiter eine Maschine bestiegen werden muss sorgt GRIFA softstep für mehr Komfort für den Bediener, für mehr Sicherheit und Unfallverhütung.
Reduzieren und verhindern Sie Unfälle, Gelenkbelastung und unbequemen Auf- oder Abstieg, Dank GRIFA softstep.
Kürzlich getestet vom Fachmagazin MOT-BAU:
http://mot-bau.com/magazin/aktuelle-ausgabe/technik-sicherheit-schweben-statt-springen
Haben Sie Fragen zum Produkt oder benötigen ein Angebot?
Schreiben Sie uns unter jansen@wagener-gmbh.com

 
 

Kleiner Koffer, großer Nutzen – das Field Kit – Erste Hilfe Hydraulik

 

Ein kompakter Koffer, der klein genug ist, um immer auf dem Schlepper mitzufahren, prall gefüllt mit sinnvollem Inhalt. Dazu ist das „Field Kit“ auch noch sehr preiswert im Vergleich zum Einzelkauf der Teile. Innovative Produkte, wie das WEKEM Reparaturband oder Ersatzkupplungen für die Hydraulik, ergänzen sich perfekt.

“Von Profis für Profis“ – so die Idee.  Aus unserer langjährigen Erfahrung mit Landtechnik und mit Hilfe von Anwendern aus der Landwirtschaft haben wir ein nützliches Set zusammengestellt.

Dieser Koffer gehört an Bord eines jeden Schleppers. Das “Field Kit“ immer dabei und die gängigsten Pannen werden behoben.

Interesse an dem nützlichen „Herlferlein“? Dann schreiben Sie uns kurz an: service@wagener-gmbh.com

 
 

Ein toller und individueller Kalender für das kommende Jahr!

Auch einige unserer Mitarbeiter haben sich bei diesem Projekt privat engagiert.

Nicht nur deshalb haben wir den Charity-Kalender 2018 erworben, sondern auch weil die Einnahmen einem guten Zweck zukommen.

Möchten Sie den Fördervein des Elisabeth Grümer Hospiz auch unterstützen oder hätten Sie einfach gerne einen tollen, individuellen Kalender für 2018?

Folgen Sie dem Link mit Klick aufs Bild!

 
 

Auch in diesem Jahr unterstützen wir das Team der Hochschule Bochum bei ihrem Solarcar Projekt mit Material und Know-How.

Hier ein paar Eindrücke vom Rollout des neuen Flitzers.

 
 

Zum Thema Multikupplungen und unter Druck kuppeln sind drei sehr interessante Videos von Stucchi verfügbar.

Zu den Videos einfach aufs Bild klicken!

 
 

…so der Titel der zweiten Veranstaltung der Wirtschaftsförderung der Metropole Ruhr zum Thema Industrie 4.0. Wir sind der Einladung natürlich gefolgt denn das Thema wird über kurz oder lang alle Betriebe betreffen, wenn es nicht schon lange Einzug gehalten hat.
Am spannenden Veranstaltungsort, der Veltins Arena in Gelsenkirchen, diskutierten:
Gabi Schilling (IG Metall), Prof. Dr. Buhr (Uni Tübingen), Prof. Dr. Kriegesmann (Westf. Hochschule, GE), Dr. Klatt (FIAP, e.V.), Lars Baumgürtel (Voigt & Schweitzer GmbH & Co. KG, GE) und Ralf Czychum (CNS GmbH, GE), moderiert von Jürgen Zurheide, das Thema.
Durch den Mix aus Praxis und Lehre mit den unterschiedlichen Perspektiven auf die Thematik entstand ein recht spannender Diskurs. Leider reichte die Zeit nicht um diesen wirklich zu vertiefen. Wir bleiben dran am Thema…Industrie 4.0!

 
 

Die patentierte Parklösung mit magnetischen Halterungen für verschiedenste Kupplungen.

AUF EINEN BLICK
© 2018 Ernst Wagener Hydraulikteile GmbH - Alle Rechte vorbehalten
Powered by Ernst Wagener Hydraulikteile GmbH